SGS Academy Germany - Basismodul K4 - Systementwicklung - Technisches Sicherheitskonzept und Systemdesign

Basismodul K4 - Systementwicklung - Technisches Sicherheitskonzept und Systemdesign

Systementwicklung Technisches Sicherheitskonzept und Systementwurf

Meine Angebote

Ziele

Dieses Modul baut direkt auf der Schulung K 3 auf. Es behandelt die technische Konzeptionierung eines Systems und dessen Subsysteme. Dabei wird auch die Problematik der Schnittstellendefinition zwischen OEM und Zulieferer bzw. zwischen den Zulieferern angesprochen. In anschaulichen Übungen werden die Zusammenhänge vertieft.

Unsere Trainings finden ab drei angemeldeten Teilnehmern statt, Sie erhalten ca. 4 Wochen vor dem Training eine Anmeldebestätigung.



Inhalt

  • Schnittstellendefinition OEM-Zulieferer und Zulieferer-Zulieferer
  • Definition von technischen Sicherheitsanforderungen an das Gesamtsystem und an die Subsysteme
  • Erstellung eines technischen Sicherheitskonzeptes am Beispiel, hergeleitet in Modul K3, inkl. Hardware/Software-Interface-Spezifikation
  • Konzeptverfikation unter Einsatz von Sicherheitsanalysen (FMEA/FTA)
  • Erforderliche Integrationstests und Prozessschritte bis hin zur Freigabe der Serienproduktion


Zielgruppe

Safety-Manager, Systementwickler, Hard- und Software-Entwickler, Systemanalytiker

Details

{5E6A7B6A-88B8-47A4-86CC-78B449693012}

Das System hat derzeit Probleme und wir arbeiten an einer Lösung. Wenn Sie auf einen Fehler stoßen, versuchen Sie es in Kürze erneut.
loading...