Modul A4 - HARDWARE-ENTWICKLUNG UND ANALYTIK

Meine Angebote

Ziele

Nicht die Hardware-Entwicklung selbst steht in diesem Modul im Fokus, sondern die Verifikation des Hardware-Entwurfes, welche mittels mathematischer und analytischen Methoden durchgeführt wird. An einem praktischen Beispiel wird der probabilistische Sicherheitsnachweis vorgestellt und eingeübt. Weiter werden auf verschiedene Analytik-Methoden eingegangen.

Unsere Trainings finden ab drei angemeldeten Teilnehmern statt, Sie erhalten ca. 4 Wochen vor dem Training eine Anmeldebestätigung.



Inhalt

  • Hardware-Sicherheitsanforderungen und deren Ableitung aus dem Systementwurf
  • Ermittlung der erforderlichen Fehlerraten auf Bauteilebene und deren Anpassung an Betriebsbedingungen
  • Nachweis der erforderlichen Safe Failure Fraction (SFF) und der absoluten Ausfallrate/Wahrscheinlichkeit (PFH/PFD)
  • Überblick über die gängigsten Analysemethoden in der Funktionalen Sicherheit
  • Nutzen der Analytik für die Funktionale Sicherheit
  • Vertiefung der gängigsten Analysetechniken anhand eines Beispiels


Zielgruppe

Safety Manager, Hardware-Entwickler

Details

{425C45A4-A3F0-43B4-97AE-1BCFB5AE9E0F}

1 Tag

Das System hat derzeit Probleme und wir arbeiten an einer Lösung. Wenn Sie auf einen Fehler stoßen, versuchen Sie es in Kürze erneut.
loading...