Integration von Funkmodulen - Zulassung nach RED (EU), FCC (USA) und ISED (Kanada)

My Offerings

Description

In der nächsten Version Ihres Produktes möchten Sie ihren Kunden die Möglichkeit geben auf Kabel zu verzichten? Einfach ein vorzertifiziertes Funkmodul einbauen und zurücklehnen? So einfach ist es leider nicht. Nach dem Blue Guide gilt generell für kombinierte Produkte: CE + CE ≠ CE. Sobald ein Funkmodul an ihrem Produkt fest integriert ist, muss das Gesamtprodukt zusätzlich Konformität mit der RED (Radio Equipment Direktive 2014/53/EU) erfüllen. Für das kombinierte Produkt (combined equipment) ist eine Risikoanalyse durchzuführen und basierend auf dessen Ergebnis können funkspezifische Prüfungen am Gesamtgerät erforderlich sein. In dieser Experten-Schulung werden Ihnen auf Basis des ETSI-Leitfadens ETSI EG 203 367 die funkspezifischen EMV-Anforderungen und die Vorgaben aus den Wireless-Standards vermittelt.


Objectives

          • Überblick über die Funkanlagen-Richtlinie RED 2014/53/EU
          • Einführung in Leitfaden und Standards für Produkte mit integrierten Funkmodulen
             (z.B.: ETSI EG 203 367, ETSI EN 303 446-1/2)
          • Vorüberlegungen und Funk-Risikoanalyse
          • Besonderheiten beim Einsatz von Funkmodulen in bestimmten Anwendungen (z.B.: Medizingeräten)
          • Was Ihr Prüflabor von Ihnen benötigt, um Ihre Prüfung und Zertifizierung schnell und reibungsfrei durchzuführen

          Audience

          Entwickler und Projektverantwortliche, Qualitätsbeauftragte der Hersteller, Prüf- und Zertifizierungsverantwortliche, Product-Compliance-Officer / Product-Compliance-Verantwortliche, Regulatory Affairs Manager/Specialist 

          View Details

          44654026

          1 Tag

          System is currently experiencing issues and we are working on a solution. If you encounter an error, please come back shortly and try again.
          loading...