Sensorische Beurteilung von Olivenöl

My Offerings

Description

Kein Lebensmittel ist so stark reglementiert wie Olivenöl. Die EU, sowie der Internationale Olivenölrat (IOOC) in Madrid schreiben Güteklassen, Grenzwerte für chemische Parameter, eine bestimmte Kennzeichnung, aber auch spezifische sensorische Anforderungen vor.

Wie finde ich heraus, welches Olivenöl eine gute Qualität hat? In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick in die professionelle sensorische Beurteilung von Olivenölen. Anhand praktischer Übungen lernen Sie, verschiedene Qualitäten zu unterscheiden und Fehler zu erkennen.

Das Seminar beinhaltet neben Vortrag auch die Degustation von Olivenölen verschiedener Sorten, Reifegrade, Herkunft und Intensitäten.

Gerne berücksichtigen wir Ihre firmenspezifischen Produkte für die praktischen Übungen. Vorschläge müssen spätestens vier Wochen vor Seminarbeginn vorliegen.

Objectives

  • Einflussfaktoren auf die sensorische Qualität von Olivenöl

  • Organoleptische Prüfung von nativen Olivenölen gemäß EU-Verordnung sowie internationaler Vorgaben

  • Klassifizierung von Olivenöl

  • Praktische Übungen zur sensorischen Bewertung von Olivenölen

  • Verkostungs- und Neutralisationstechniken

  • Erkennen von Fehlattributen

  • Beurteilung positiver Attribute und Aromen

  • Aufzeigen sensorischer Qualitätsunterschiede, inkl. Harmoniebeurteilung von Olivenölen

Audience

Das Seminar richtet sich an alle, die Interesse am Thema Olivenöl haben und mehr über die Beurteilung der sensorischen Qualität erfahren wollen, insbesondere Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Qualitätssicherung/-management, Produktion, Einkauf und Handel 


Voraussetzungen

Produktkenntnisse im Bereich Olivenöl erwünscht.


Prüfung/Abschluss

Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung der SGS

View Details

45867637

6 Stunden

System is currently experiencing issues and we are working on a solution. If you encounter an error, please come back shortly and try again.
loading...