GDP - Good Distribution Practices Pharma

Meine Angebote

Ziele

Die GDP-Schulung führt in die Good Distribution Practices (GDP) für die Pharmaindustrie ein. Grundlage ist die EU-Leitlinie 2013/C 343/01, deren Ziel es ist, entlang der gesamten Lieferkette sicherzustellen, dass die Qualität gewährleistet und die Arzneimittel unversehrt bleiben. Die Schulung richtet sich an Pharmahersteller und Großhändler, aber auch an Lagerdienstleister und Logistikunternehmen, die Pharmaprodukte herstellen, beschaffen, lagern, transportieren oder handeln. Vom Pharmahersteller bis zu den Apotheken sorgen sie dafür, dass die Produktqualität in der integrierten Lieferkette garantiert ist. Die Schulung vermittelt Ihnen die Grundprinzipien der GDP und ihre Anforderungen. Sie werden in die Lage versetzt, Schwachstellen zu erkennen, Lösungsansätze zu ermitteln und die Anforderungen der GDP im eigenen Betrieb umzusetzen.

Beachten Sie auch unser GDP Refresher Training – ideal als jährliches Update!

Inhalt

  • Einführung und Grundlagen zu GDP, Begriffe und Definitionen
  • Besonderheiten Arzneimittel, GxP, Pharma-Markt
  • EU-Leitlinie 2013/C 343/01
    • Qualitätsmanagement, Personal
    • Betriebsräume und Ausrüstung
    • Dokumentation, Betrieb
    • Beschwerden, Rückgaben, gefälschte AM, Rückrufe
    • Ausgelagerte Tätigkeiten, Selbstinspektionen
    • Transport, Besonderheiten für Vermittler

Zielgruppe

Qualitätsmanagementbeauftragte, verantwortliche Personen sowie Führungskräfte und Mitarbeiter von Herstellern, Großhändlern und Großhandelsvertrieben, Lagerdienstleistern und Logistikunternehmen, die Pharmaprodukte beschaffen, lagern, transportieren oder vertreiben.


Voraussetzungen

keine


Abschluss/Prüfung

Sie erhalten eine SGS Teilnahmebescheinigung.

Details

{426222AF-9EB6-46B0-B2E1-C79833B8BD73}

1 Tag

Das System hat derzeit Probleme und wir arbeiten an einer Lösung. Wenn Sie auf einen Fehler stoßen, versuchen Sie es in Kürze erneut.
loading...